Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

Die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (kurz HNO-Heilkunde) ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit Erkrankungen, Verletzungen, Verletzungsfolgen, Fehlbildungen und Funktionsstörungen der Ohren, der oberen Luftwege, der Mundhöhle, des Rachens, des Kehlkopfes, der unteren Luftwege und der Speiseröhre befasst; im weiteren Sinne mit den oben genannten Problemen im gesamten Kopf- und Halsbereich. Im Englischen wird statt HNO das Kürzel ENT (für „Ears Nose and Throat“) verwendet, für die internationale wissenschaftliche Verständigung auch ORL für Oto-Rhino-Laryngologie (v. griech.  ὠτίον „Ohr“, ῥίς, ῥινός rhino „Nase“, λάρυγξ laryngo „Kehle“ und λόγος logos „Lehre“).

Häufige OP's in der HNO:

  • Entfernung der Rachenmandeln
  • Entfernung von Fremdkörpern
  • Paracentezen
  • Nasenbeinfraktur
  • Ohranlegung

Adresse

Klinik am Schlosspark Biesdorf
Elsterwerdaerplatz 1
12683 Berlin

Öffnungszeiten OP-Zentrum

Montag: 13:00 - 18:00
Di - Mi: 9:00 - 13:00 und 14:00 - 16:00
Donnerstag: 9:00 - 13:00
Freitag: nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Schmerztherapie

Montag: 13:00 - 18:00
Di - Mi: 9:00 - 13:00 und 14:00 - 16:00
Donnerstag: 9:00 - 13:00
Freitag: nach Vereinbarung

OP-Zentrum Tel.:
030 51 73 82 72
Schmerztherapie Tel.:
030 22 49 61 47
Fax: 030 54 78 51 10
Mail: info(at)opz-biesdorf.de